Apfelkuchen

Suchen Sie ein Apfelkuchen-Rezept? Apfelkuchen, Kuchenrezepte und Tausende illustrierter Rezepte

13.10.2023
64
Apfelkuchen

Zutaten für das Apfelkuchen-Rezept

Zutaten für den Apfelkuchen der obersten Schicht

  • 250 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 50 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • 10 ml Wasser
  • 10 g Puderzucker

Für Innenmörtel

  • 2 goldene Äpfel
  • 50g Butter
  • 65 g Kristallzucker
  • 45 g Rosinen
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Walnüsse
  • 10 ml Zitronensaft
  • 5 g Zimt

Wie man Apfelkuchen macht

  • Für die Füllung die Äpfel grob hacken und mit Zitronensaft vermischen, damit sie nicht dunkel werden. Dann die Butter in der Pfanne schmelzen.
  • Die gehackten Äpfel mit Zitronensaft vermischt in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten. Kristallzucker, Rosinen, Mandelpulver und Walnüsse hinzufügen, weitere 2 Minuten anbraten, die Füllung beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Die kalte Butter in Würfel schneiden. Mehl, Salz und Zucker mischen. Die Ei-Butter-Mehl-Mischung mit den Fingerspitzen zerkrümeln. Lassen Sie es 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.
  • Trennen Sie 1/5 des ruhenden Teigs ab, legen Sie den Rest in die Tarteform, in der Sie backen möchten, und backen Sie ihn 15 Minuten lang bei 180 Grad im Ofen.
  • Verteilen Sie die Füllung auf dem Teig und legen Sie die aus dem reservierten Teig vorbereiteten Streifen in eine Käfigform.
  • Im Ofen bei 180 Grad goldbraun backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen servieren. Guten Appetit.

Schauen Sie sich auch das Apfelkeks-Rezept an, das zu Ihren Teegesprächen passt.

YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.