Blechgebäck

Rezept für Blechteig, einfache Zubereitung von Blechteig, illustrierte Erklärung des Blechteig-Rezepts und köstliche Gebäckrezepte gibt es auf Lezzet!

06.10.2023
70
Blechgebäck

Zutaten für das Rezept für Blechteig

Für den Blechteig

  • 1 Glas warme Milch
  • 2 Teelöffel Kristallzucker
  • 1 Packung frische Hefe
  • 1 Teeglas Joghurt
  • 150 g Butter
  • 1/2 Teeglas Olivenöl
  • 1 Ei
  • Halber Teelöffel Salz
  • 550-600 g Mehl

Für Innenmörtel

  • 300 g mittelfettes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 4-5 Zweige Petersilie (fein gehackt)
  • 2 Esslöffel Erdnüsse
  • Salz Pfeffer

Für die oben genannten

  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Sesam
  • 1 Teelöffel Schwarzkümmel

So bereiten Sie Blechteig zu

Blechteig zubereiten Schritt für Schritt:

Suchen Sie nach Gebäckrezepten, die Sie ganz einfach für die Teezeit zubereiten können? Wenn Ihre Zutaten fertig sind, sehen wir uns an, wie man Blechteig zubereitet und welche Tipps es gibt:

  • Zucker, Salz und frische Hefe in warmer Milch vermischen. Lassen Sie es 15 Minuten lang so stehen.
  • Die Butter im Wasserbad schmelzen. Wenn die Butter abgekühlt ist, Hefemilch, Olivenöl, Joghurt, Ei und Salz in die Knetschüssel geben.
  • Beginnen Sie mit dem Kneten, indem Sie nach und nach das Mehl hinzufügen. Kneten, bis ein glatter und weicher Teig entsteht. Den Teig abdecken und 45 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Für die Füllung die gehackte Zwiebel mit Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Erdnüsse hinzufügen und vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd nehmen.
  • Fein gehackte Petersilie hinzufügen und erneut vermischen. Aus dem fermentierten Teig Stücke in der Größe einer halben Mandarine gewinnen.
  • Rollen Sie es mit Hilfe eines Nudelholzes auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus. Die Füllung in die Mitte des Teigs geben.
  • Bereiten Sie dann einen rechteckigen Teig vor, indem Sie die Enden des Teigs festhalten und sie in der Mitte verbinden. Lege sie nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, mit den Falten nach unten.
  • Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Den Teig oben mit Eigelb bestreichen und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 30–35 Minuten backen.
  • Sie können den Blechteig mit zuckerfreiem Kuchen servieren. Guten Appetit vorab.

Welche Tipps gibt es für Blechteig?

  • Stellen Sie sicher, dass die Butter und die Eier, die Sie für den Teig verwenden, Zimmertemperatur haben.
  • Lassen Sie die von Ihnen zubereitete Mischung warten, bis sich die Hefe schnell aufgelöst hat. Wenn Sie möchten, können Sie dem Teig Backpulver hinzufügen, damit er aufgeht.
  • Beim Zubereiten der Füllung können Sie auch Dill und Gewürze hinzufügen.
  • Damit der Teig gleichmäßig backt, heizen Sie den Backofen vor und legen Sie das Blech mit Backpapier aus.
  • Nehmen Sie das fertige Gebäck vom Blech, legen Sie es auf einen Servierteller und lassen Sie es abkühlen.

Wie viele Kalorien hat eine Portion Blechteig?

Eine Portion Blechteig, zubereitet mit Standardzutaten, hat etwa 370 Kalorien und eine Portion 220 Kalorien. Da es einen hohen Fettgehalt hat, empfiehlt es sich, es in Maßen zu konsumieren, wenn man sein Gewicht unter Kontrolle hat.

Wenn Sie auf der Suche nach Gebäckrezepten sind, die Sie zum Frühstück und Mittagessen servieren können, können Sie einen Blick auf das hausgemachte Gebäckrezept werfen, das praktisch zubereitet ist und nicht langweilig wird.

ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.