BOLU-KEBAB

Suchen Sie ein Bolu-Kebab-Rezept? Bolu-Kebab, Gerichte aus der Schwarzmeerregion und Tausende illustrierter Rezepte – Probieren Sie!

29.09.2023
69
BOLU-KEBAB
Zutaten für das Bolu-Kebab-Rezept

Materialien

  • 4 Auberginen
  • 400g gewürfeltes Fleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Pilze
  • 2 Tomaten
  • Ein halber Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Tasse Brühe oder Wasser
  • Ölsalz
  • schwarzer Pfeffer

dekorieren

  • Tomaten
  • Paprikascheiben
Wie man Bolu-Kebab macht

Die Auberginen in der Mitte der Länge nach aufschneiden und mit Salz bestreuen. Nach einer halben Stunde waschen, trocknen und von beiden Seiten anbraten. Öffnen Sie die Mitte der geschnittenen Auberginen. Entfernen Sie das Innere, indem Sie es vorsichtig mit einem Messer einschneiden, schneiden Sie es in kleine Stücke und lassen Sie es ruhen. Geben Sie das Fleisch hingegen in einen Topf. So lange braten, bis das Fleisch sein Wasser aufnimmt. Wenn das Wasser aufgesogen ist, fügen Sie ein halbes Glas Öl und gehackte Zwiebeln hinzu. Weitere 3-4 Minuten rösten und geriebene Tomaten und gehackte Auberginen hinzufügen. Weitere 2 Minuten braten und so viel heißes Wasser hinzufügen, dass das Fleisch zwei Finger lang bedeckt ist. Passen Sie Salz und Pfeffer an und kochen Sie, bis das Fleisch zart ist. Schneiden Sie die Pilze der Länge nach in Scheiben und kochen Sie sie in Zitronenwasser. Vom Herd nehmen, mit einem Schaumlöffel herausheben und zum Fleisch geben. Füllen Sie die vorbereitete Fleischmischung in die Auberginen, die Sie in der Mitte ausgehöhlt haben. Das Tomatenmark zur Brühe geben, zerdrücken und in das Blech gießen. Die Auberginen in einer flachen Pfanne kochen. Mit Tomaten- und Paprikascheiben garniert servieren.

ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.