Bosnisches Gebäck

Wie macht man bosnisches Gebäck? Bosnisches Gebäckrezept, Gebäckrezepte und Tausende illustrierter Rezepte

09.10.2023
64
Bosnisches Gebäck

Zutaten für das bosnische Gebäckrezept

Materialien

  • 2 kg Mehl
  • 1 Esslöffel Salz
  • 2 Tassen warmes Wasser
  • 300 g Butter

für Mörtel

  • 2 kg Kartoffeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Wie man bosnisches Gebäck macht

  • Das Mehl in eine tiefe Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und Salz hinzufügen. Nach und nach Wasser hinzufügen und mit dem Kneten beginnen.
  • Weiter kneten, bis ein leicht fester Teig entsteht. Den Teig in drei gleich große Stücke teilen, mit einem feuchten Tuch abdecken und 1 Stunde ruhen lassen.
  • Die Kartoffeln mit reichlich Wasser waschen und kochen, bis sie weich werden. Schälen Sie sie, fügen Sie 3 Esslöffel geschmolzene Butter, Salz und schwarzen Pfeffer hinzu und pürieren Sie sie, bis sie eine Püree-Konsistenz erreichen.
  • Eine der Teigkugeln mit einem Nudelholz ausrollen, bis sie die Größe eines Esstellers hat. Geben Sie geschmolzene Butter darauf und rollen Sie den Teig mit beiden Handflächen so dünn wie möglich aus.
  • Legen Sie den Teig auf eine ebene Fläche und verteilen Sie geschmolzene Butter darauf. Nehmen Sie etwas von der Kartoffelmischung und legen Sie es in Form eines langen Stücks auf den Teig.
  • Wickeln Sie den Teig in Form einer Rolle. Dehnen Sie den Teig, indem Sie ihn vorsichtig mit beiden Händen ziehen, damit er nicht bricht. Schneiden Sie Stücke vom Filoteig ab, die größer als Walnüsse sind, rollen Sie sie leicht in Ihren Händen und legen Sie sie nebeneinander auf ein mit Butter gefettetes Blech.
  • Den restlichen Teig auf diese Weise zubereiten und auf das Blech legen. Die Teigkugeln mit geschmolzener Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 45 Minuten backen. Warm servieren.

Was sind die Tipps für bosnisches Gebäckrezept?

  • Während Sie den Teig vorbereiten, fügen Sie nach und nach das Mehl hinzu und kneten Sie es. Wenn Sie das gesamte Mehl auf einmal hinzufügen, wird der Teig steif.
  • Wenn die Konsistenz des Teigs zu weich ist, können Sie Mehl hinzufügen. So wird Ihr Gebäck glatt und weich.
  • Achten Sie darauf, den Teig, den Sie zubereitet haben, so dünn auszurollen wie den Phyllo-Teig, der für die Herstellung von Baklava verwendet wird.
  • Für den Hackfleischteig; Hackfleisch, Zwiebeln und Gewürze anbraten. Anschließend in den ausgerollten Teig füllen.
  • Für das bosnische Käsegebäck; Sie können Quark verwenden. Zerkrümeln Sie den Käse mit den Händen, bevor Sie ihn zum Teig geben.
  • Für das bosnische Spinatgebäck; Den Spinat waschen und putzen. Anschließend mit Milchcreme, geriebener Zwiebel, 2 Eiern und Salz verrühren. Verteilen Sie diese Mischung auf dem Teig, den Sie ausgerollt haben.

Sie können unsere Seite für hausgemachte Gebäckrezepte besuchen. Wenn Sie möchten, können Sie auch das mit Käse und Stärke zubereitete Rumgebäck oder das Blattgebäck nach thrakischer Art probieren.

ETİKETLER: , , ,
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.