Glutenfreier Brownie

Glutenfreies Brownie-Rezept, einfache glutenfreie Brownie-Zubereitung, glutenfreies Brownie-Rezept, illustrierte Erklärungen und köstliche Diätnahrungsmittel gibt es auf Lezzet!

07.10.2023
66
Glutenfreier Brownie

Zutaten für das glutenfreie Brownie-Rezept

  • 225 g dunkle Schokolade
  • 150 g Kokosblütenzucker (wer es süßer möchte, kann bis zu 200 g hinzufügen.)
  • 65 g Kokosöl
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 65 g Mandelmehl
  • 1 Esslöffel reiner Kakao
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

Wie man glutenfreie Brownies macht

So bereiten Sie Schritt für Schritt einen glutenfreien Brownie zu:

Brownie, der erstmals in den USA und Kanada zubereitet wurde, ist ein kleiner und flüssiger Kuchen. Dieses Dessert, dessen Hauptzutaten Eier, Mehl und Schokolade sind, gibt es in zwei Varianten: kuchenartig und fudgy. Obwohl die Zutaten der fudgy- und kuchenartigen Sorten gleich sind, ist das Verhältnis der im Rezept verwendeten Zutaten unterschiedlich. Brownie, der sich im Laufe der Zeit auch in europäischen Ländern verbreitete, gehört zu den am häufigsten konsumierten Desserts der Welt. Wenn Sie bereit sind, können wir mit dem glutenfreien Brownie-Rezept beginnen, das speziell für Diätlisten angeboten wird.

  • Zuerst die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Dann Zucker und Öl hinzufügen.
  • Dann die gekochte Mischung vom Herd nehmen, die Eier einzeln dazugeben und verrühren.
  • Fügen Sie der Mischung Vanille hinzu und fügen Sie schließlich Kakao, Backpulver und Mandelmehl hinzu.
  • Geben Sie die vorbereitete Mischung in eine quadratische Form von 20 x 20 cm und backen Sie sie 20 bis 25 Minuten lang im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen.
  • Zu Kakaoeis können Sie glutenfreie Brownies servieren. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für ein glutenfreies Brownie-Rezept?

  • Um die Konsistenz des Kuchens zu erreichen, warten Sie, bis die Zutaten Zimmertemperatur erreicht haben.
  • Mischen Sie die vorbereitete Kuchenmasse einmal durch. So können Sie der Bildung von Klumpen vorbeugen.
  • Anstelle von dunkler Schokolade können Sie im Rezept auch weiße oder Vollmilchschokolade verwenden.
  • Fetten Sie den Boden der Formen, die Sie verwenden möchten, mit Butter ein. Lassen Sie die Kuchen 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie aus den Formen lösen können.

Wie viele Kalorien hat eine Portion glutenfreier Brownie?

Eine Portion glutenfreier Brownies hat etwa 320 Kalorien. Da es einen hohen Zuckergehalt hat, empfiehlt es sich, es in Maßen zu verzehren. Wenn Sie möchten, können Sie auch das klassische Rezept für saftigen Kuchen ausprobieren.

Sind Sie auf der Suche nach leichten Diätmahlzeiten, die Sie bei Snacks und Teegesprächen zu sich nehmen können? Das praktische zuckerfreie Kuchenrezept, zubereitet ohne Mehl, finden Sie hier.

ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.