Güllaç mit Walnüssen

Walnuss-Güllaç-Rezept, einfache Walnuss-Güllaç-Zubereitung, bebilderte Erklärung des Walnuss-Güllaç-Rezepts und köstliches Iftar-Menü gibt es auf Lezzet!

14.10.2023
78
Güllaç mit Walnüssen

Zutaten für das Walnuss-Güllaç-Rezept

  • 1 Packung Rosmarin
  • 2 Liter Milch
  • 3 Tassen Kristallzucker
  • 250 g Walnüsse

Für die oben genannten:

  • 4-5 Esslöffel Walnüsse (fein gemahlen)
  • Erdbeere

Wie man Walnuss-Güllaç macht

  • Geben Sie die Milch in einen tiefen Topf und fügen Sie den Kristallzucker hinzu. Bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Wenn die Milch eine Temperatur erreicht hat, die zu leichten Verbrennungen an den Händen führt, nehmen Sie sie vom Herd.
  • Mahlen Sie die Walnüsse in einer Küchenmaschine, bis sie noch leicht grob sind.
  • Geben Sie eine Kelle warme Milch in die Schüssel, in der Sie den Güllac zubereiten. Ordnen Sie die Güllaç-Blätter, die Sie entsprechend der Größe des verwendeten Behälters aufgeteilt haben, darauf an.
  • Nachdem Sie sichergestellt haben, dass der glänzende Teil aller Güllaç-Blätter nach oben zeigt und alle gründlich nass sind, legen Sie die Hälfte der Blätter in der Packung schön in Ihren Behälter.
  • Nachdem Sie 5 Minuten gewartet haben, bis sie die Milch aufgenommen haben, gießen Sie die gemahlenen Walnüsse großzügig darüber und befeuchten Sie die restlichen Güllaç-Blätter auf die gleiche Weise und legen Sie sie darauf.
  • Nachdem Sie mindestens 2 Stunden im Kühlschrank gewartet haben, schneiden Sie Ihren Güllac in Scheiben. Mit zerkleinerten Walnüssen und Erdbeeren garniert servieren.

    Kernpunkt

  • Es ist notwendig, Güllacı mit viel Milch zuzubereiten. Wenn Güllaç-Blätter nach dem Nasswerden mit Luft in Kontakt kommen, werden sie gelieren und Güllaç verliert seinen Geschmack. Dazu sollte reichlich Milch darüber gegossen und der Kontakt mit der Luft unterbrochen werden.
  • Die Milch muss warm sein. Sobald der Zucker geschmolzen ist, sollte er spätestens nach 10 Minuten vom Herd genommen werden. Wenn die Milch heiß ist, wird der Güllac definitiv teigig.
  • Es können Haselnüsse, Erdnüsse, Walnüsse und Mandeln hineingegeben werden. Empfehlenswert ist jedoch die Zubereitung mit Walnüssen, da Haselnüsse und Pistazien die Farbe des Güllac verändern und Mandeln dem Güllac eine Bitterkeit verleihen.
  • Die Dekoration von Güllac, einem natürlichen Dessert, sollte entsprechend seiner Natur so einfach wie möglich sein. Als Dekoration empfiehlt sich höchstens Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse oder Kirschbonbons. Wenn Sie möchten, können Sie es aber auch mit Früchten wie Erdbeeren, Pfirsichen und Aprikosen dekorieren und es je nach Geschmack und Jahreszeit servieren.
  • Wenn Sie Obst mit dem von Ihnen verwendeten Mörser in den Mörser geben, müssen Sie es sofort verzehren. Denn saure Früchte können den Geschmack des Desserts verderben.
  • Wenn Sie Güllacı mit Früchten süßen möchten; In die Zwischenschichten können Sie Pfirsichpüree oder Nektarine geben.
  • Achten Sie darauf, es nach dem Ruhen im Kühlschrank zu verzehren.
ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.