Italienische Pizza

Italienisches Pizza-Rezept, einfache italienische Pizza-Zubereitung, illustrierte Erklärung des italienischen Pizza-Rezepts und köstliche Pizza-Rezepte gibt es auf Lezzet!

09.10.2023
74
Italienische Pizza

Zutaten für das italienische Pizzarezept

Für den Teig:

  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1,5 Tassen warmes Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4,5 Tassen Mehl
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Für die Soße:

  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Tomate
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teeglas warmes Wasser
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Oregano
  • Minze
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • Salz

Innenmaterial:

  • Geriebener Cheddar-Käse
  • Mozzarella Käse
  • Parmesan Käse
  • Salami
  • Schinken
  • Mais
  • Austern Pilz

Für Kanten:

  • Olivenöl
  • Sesam

Wie man italienische Pizza macht

  • Geben Sie zunächst die Hefe und warmes Wasser in eine Schüssel und warten Sie 10 Minuten, bis sie sich aufgelöst hat.
  • In der Zwischenzeit das Mehl in eine andere Schüssel geben und ein Loch in die Mitte machen. Nachdem Sie die Hefemischung in die Mulde gegossen haben, fügen Sie die restlichen Zutaten zum Teig hinzu.
  • Alle Zutaten vermischen und kneten, bis eine weiche Konsistenz entsteht. Wenn der Teig hart ist, fügen Sie Olivenöl hinzu.
  • Decken Sie den vorbereiteten Teig mit Stretchfolie ab und lassen Sie ihn 25–30 Minuten ruhen.
  • Für die Soße die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch reiben.
  • Mischen Sie Tomaten, Knoblauch und Olivenöl und warten Sie, bis der Saft austritt. Nach dem Ablassen des Wassers warmes Wasser, Tomatenmark und Gewürze hinzufügen und vermischen.
  • Den fermentierten Teig noch einige Male kneten und in 2 Teile teilen. Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
  • Geben Sie den vorbereiteten Teig auf das gefettete Backblech und gießen Sie die Soße darüber. Anschließend die Zutaten für die Füllung hinzufügen.
  • Olivenöl einmal über die Pizza träufeln. Wenn Sie möchten, dass die Ränder knusprig werden, bestreichen Sie sie mit Olivenöl und bestreuen Sie sie mit Sesam.
  • Zum Schluss bei 200 Grad 15 Minuten backen. Guten Appetit vorab.

Was sind die Tipps für ein italienisches Pizzarezept?

  • In warmen Umgebungen gärt der Teig schneller. Stellen Sie daher sicher, dass die Umgebungstemperatur hoch ist.
  • Der wichtigste Trick italienischer Pizzen ist, dass der Teig dünn ist. Achten Sie also darauf, den Teig dünn auszurollen.
  • Die Verwendung von warmer Milch anstelle von Wasser bei der Teigzubereitung erhöht den Geschmack der Pizza.
  • Beim Mischen der Teigzutaten das Salz zuletzt hinzufügen.
  • Die angegebenen Maße gelten für 2 große Pizzen. Je nach Personenzahl können Sie die Zutatenmenge reduzieren oder erhöhen.
  • Wahlweise auf Pizza; Sie können Oliven, Basilikum und Rucola hinzufügen.

Wie viele Kalorien hat ein Stück Pizza?

  • Ein Stück italienische Pizza mit reichlich Belag hat etwa 240 Kalorien. Der Kalorienwert variiert je nach den verwendeten Zutaten.
ETİKETLER: , , ,
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.