Karamell-Neujahrskuchen

Suchen Sie ein Karamell-Neujahrskuchen-Rezept? Karamell-Neujahrskuchen, Neujahrsessen und Tausende illustrierter Rezepte – köstlich!

30.09.2023
65
Karamell-Neujahrskuchen

Zutaten für das Karamell-Neujahrskuchen-Rezept

für deinen Kuchen

  • 3,5 Tassen Mehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • Prise Salz
  • 1,5 Tassen brauner Zucker
  • ¾ Tasse Olivenöl
  • 1 Glas fertige Karamellsauce
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz
  • 3 Eier
  • 1,5 Tassen Sahne
  • 1 Apfel

Für Karamellcreme

  • 3 Tassen Kristallzucker
  • 1,5 Tassen Sahne
  • 50g Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • 3 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz

Karamell-Apfel-Ornamente

  • 3–4 kleine Äpfel
  • Fertige Karamellsauce
  • Johannisbeere
Wie man Karamell-Neujahrskuchen macht

In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Salz vermischen. In einer separaten Schüssel braunen Zucker und Olivenöl mit einem Mixer vermischen. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist, Karamellsauce und Vanilleessenz hinzufügen und erneut verrühren. Wenn alle Zutaten gut vermischt sind, schlagen Sie die Eier einzeln auf und schlagen Sie sie erneut. Die Mehlmischung hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers weiter mixen. Die Sahne und den geschälten und geriebenen Apfel dazugeben und mit einem Spatel verrühren. Die Masse auf zwei gefettete runde Kuchenformen verteilen. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Für die Karamellcreme Kristallzucker, Sahne, die Hälfte der Butter und Backpulver in einen Topf geben. Unter Rühren kochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist und anfängt, karamellfarben zu werden, nehmen Sie ihn vom Herd. Mit einem Mixer schlagen, bis eine glatte Konsistenz entsteht. Restliche Butter, Salz, Vanilleessenz und Puderzucker hinzufügen und weiter schlagen, bis alle Zutaten gut vermischt sind. Nachdem Sie die gewaschenen Äpfel gründlich getrocknet haben, tauchen Sie ihre Unterseite in die fertige Karamellsauce, legen Sie sie auf ein Wachspapier und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf, bis das Karamell vollständig gefroren ist. Schneiden Sie Ihre abgekühlten Kuchen in zwei Hälften. Übereinander anrichten und dazwischen Karamellcreme verteilen. Bedecken Sie Ihren gesamten Kuchen mit der restlichen Soße. Etwa 45 Minuten im Kühlschrank aufbewahren, bis die Karamellcreme fest ist. Mit gefrorenen Karamelläpfeln und Johannisbeeren garniert servieren.

ETİKETLER: ,
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.