Karottentarte

Karotten-Tarte-Rezept, einfache Karotten-Tarte-Zubereitung, illustrierte Erklärung des Karotten-Tarte-Rezepts und köstliche Tarte-Rezepte gibt es auf Lezzet!

13.10.2023
62
Karottentarte

Zutaten für das Karotten-Tarte-Rezept

Für Tortenteig

  • 2 Tassen Mehl
  • 125 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Teeglas Puderzucker
  • 3 Esslöffel Wasser

Für die Füllung

  • 500 g Karotten
  • 2 Esslöffel Butter
  • Ein halbes Glas Kristallzucker
  • Ein halbes Glas brauner Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 1,5 Teelöffel Zimt
  • Ein halber Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • Ein halber Teelöffel gemahlener Ingwer
  • Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3⁄4 Tasse Sahne
  • 1 Esslöffel Mehl

Für die oben genannten

  • 1 Karotte
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Kokosraspeln

Wie man Karottentarte macht

  • Für den Tortenteig Mehl und Butter in einer Küchenmaschine vermischen, bis Semmelbrösel entstehen.
  • Eigelb, Puderzucker und Wasser zur Mischung hinzufügen und erneut verrühren. Erhalten Sie einen glatten Teig, ohne zu viel zu kneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, in Stretchfolie einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Für die Füllung die Karotten schälen und hacken. In einem Topf kochen, bis es weich wird. Butter zu den weichen Karotten geben und vermischen.
  • Mischen, bis ein glattes Püree entsteht. Zucker, Eier, Zimt, Muskatnuss, Ingwerpulver, Salz, Vanilleextrakt, Sahne und Mehl hinzufügen und verrühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  • Legen Sie den ruhenden Tortenteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und rollen Sie ihn mit Hilfe eines Nudelholzes aus. Schneiden Sie aus dem Teig Stücke entsprechend der Größe Ihrer kleinen Tarteformen.
  • Drücken Sie den Teig und geben Sie ihn in die Tarteformen. Schneiden Sie den Überschuss an den Rändern ab. Die Karottenfüllung auf dem Teig verteilen und mit einem Spatel glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50-55 Minuten backen und aus dem Ofen nehmen.
  • Für den Belag die Karotte mit einem Julienneschneider in lange, dünne Streifen schneiden. Kristallzucker in einer Pfanne schmelzen. Wasser hinzufügen und vermischen.
  • Fügen Sie die in Julienne gehackten Karotten hinzu. Kochen, bis die Karotten karamellisieren, und vom Herd nehmen. Nachdem die Törtchen aus dem Ofen abgekühlt sind, dekorieren Sie sie mit Kokosraspeln und karamellisierten Karotten. 1–2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen und servieren. Guten Appetit.

Vergessen Sie nicht, das Karotten-Zucchini-Tarte-Rezept, das mit seinem köstlichen Geschmack jeden Geschmack trifft, in Ihre Notizen aufzunehmen.

ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.