Kuppelgebäck

Kubbe-Gebäckrezept, einfach zuzubereitendes Kubbe-Gebäck, eine illustrierte Beschreibung des Kubbe-Gebäckrezepts und köstliche Gebäckrezepte finden Sie auf Lezzet!

04.10.2023
66
Kuppelgebäck

Zutaten für das Rezept für Kuppelteig

  • 1 Glas warme Milch
  • 1/2 Teeglas Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3-3,5 Tassen Mehl

Für die Kartoffelfüllung

  • 1 Zwiebel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Peperonipaste
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 4-5 Zweige Petersilie

Für die Spinatfüllung

  • 1 Bund Spinat (gewaschen und abgetropft)
  • 15 Pilze
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse

Für den Kuppelteigbelag

  • 1 Eigelb

Wie man Kuppelteig macht

Handgerollt mit vielen Zutaten KuppelkuchenRezept

  • Für den Teig warme Milch, Zucker und Trockenhefe in einer Schüssel vermischen. Warten Sie 15 Minuten.
  • Das Hefewasser und die Zutaten außer Mehl in die Teigknetschüssel geben und vermischen. Nach und nach Mehl hinzufügen und verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Decken Sie den Teig ab und lassen Sie ihn 45 Minuten lang in einer warmen Umgebung gären.
  • Für die Kartoffelfüllung die Zwiebel in Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten, bis sie weich ist. Das Tomatenmark hinzufügen und noch etwas anbraten. Die gekochten und zerstampften Kartoffeln mit einer Gabel dazugeben und noch etwas verrühren. Zum Schluss das Salz und die gehackte Petersilie hinzufügen, umrühren und vom Herd nehmen.
  • Für die Spinatfüllung grob gehackten Spinat, gewürfelte Champignons, Salz und geriebenen Cheddar-Käse vermischen.
  • Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen. Nehmen Sie eines davon auf die mit Mehl bestreute Arbeitsfläche. Rollen Sie es auf die Größe eines Esstellers aus. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Legen Sie die Kartoffeln mit Tomatenmark darauf und lassen Sie an den Rändern Platz. Die Spinatfüllung mit Tomatenmark auf die Kartoffeln legen.
  • Den zweiten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Schneiden Sie ihn 2 cm größer als den vorherigen Teig. Die Ränder der ersten Schicht mit Eiweiß bestreichen. Decken Sie die zweite Teigschicht kuppelförmig über das Material und drücken Sie die Ränder mit einer Gabel fest, um sicherzustellen, dass sie sich nicht öffnen.
  • Zum Schluss Eigelb darauf auftragen. Mit einem spitzen Messer die Oberseite des Teigs leicht einstechen. Erstellen Sie in regelmäßigen Abständen Kratzer, beginnend an der Stelle, an der Sie eingetaucht haben, und leicht seitwärts verlaufend. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen, den Kuppelteig in Scheiben schneiden und servieren.

Klicken Sie hier für das köstliche Kalecik-Walnuss-Gebäckrezept, das Sie mit fertigem Filoteig zubereiten können.

ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.