Lauchgebäck

Suchen Sie ein Rezept für Lauchgebäck? Lauchgebäck, Marmara-Gerichte und tausende illustrierte Rezepte – köstlich!

29.09.2023
75
Lauchgebäck

Zutaten für das Rezept für Lauchgebäck
  • 1 kg Lauch2 Esslöffel Tomatenmark3 Esslöffel ÖlFür den Teig: 500 g MehlWasserÖlSalz
Wie man Lauchgebäck macht

Den Lauch putzen. Waschen Sie es und schneiden Sie es in kleine Stücke. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch dazugeben und anbraten, bis er weich ist. Tomatenmark hinzufügen und vermischen. Salz hinzufügen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Geben Sie das Mehl in die Teigknetschüssel. Salz hinzufügen und vermischen. Nach und nach Wasser hinzufügen und einen Teig kneten, der so weich ist wie ein Ohrläppchen. Aus dem Teig 10 Baiser zubereiten. Streuen Sie Mehl auf die Arbeitsfläche und rollen Sie die Baisers so aus, dass sie etwas größer als das Blech sind. Fetten Sie das Blech ein und legen Sie den Phyllo-Teig übereinander, wobei Sie Öl dazwischen auftragen. Die vorbereitete Lauchzutat darauf verteilen und die überstehenden Teigränder nach innen falten. Tragen Sie Öl auf die Ränder des Teigs auf und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 45–50 Minuten lang. In Scheiben schneiden und heiß servieren.

Guten Appetit.
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.