Limettenkuchen

Rezept für Limettenkuchen, einfache Zubereitung von Limettenkuchen, bebilderte Beschreibung des Rezepts für Limettenkuchen und köstliche Kuchenrezepte gibt es auf Lezzet!

27.09.2023
69
Limettenkuchen

Zutaten für das Limettenkuchen-Rezept
  • 440 g Kuchenmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • 225 g Butter (weich)
  • 350g Zucker
  • 2 große Eier
  • 3 große Eigelb
  • Schale von 2 Limetten
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250 ml Vollmilch

Für das Frischkäse-Frosting:

  • 2 Stück 250 g Frischkäse (zimmerwarm)
  • 200 g Butter (weich)
  • 460 g Puderzucker
  • Schale von 1 Limette
  • Prise Salz
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt

Für die oben genannten:

  • Limettenscheiben
  • Zitronenschale
Wie man Limettenkuchen macht
  • Für den Kuchen den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 2 Kuchenformen einfetten. Mit Mörser und Pistill die Wacholderbeeren gründlich zerstoßen, bis sie eine pulverförmige Konsistenz haben. Kuchenmehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel verquirlen und vermischen, dabei alle Klümpchen entfernen.
  • Zucker und 225 g Butter schaumig schlagen. Eier und Eigelb einzeln hinzufügen und jedes Mal gut verrühren. Die Limettenschale, 2 Teelöffel Vanilleextrakt und den zerdrückten Wacholder dazugeben und weiter verquirlen. Geben Sie die Mehlmischung langsam zur Buttermischung, fügen Sie nach jeder Zugabe die Vollmilch hinzu und vermischen Sie alles gut.
  • Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf die von Ihnen vorbereiteten Kuchenformen und glätten Sie die Oberseiten. Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Nehmen Sie es aus dem Ofen und warten Sie, bis es vollständig abgekühlt ist.
  • Für die Sahne den Frischkäse und 200 g weiche Butter glatt rühren, die Hälfte des gesiebten Puderzuckers dazugeben und verrühren. Die andere Hälfte des Puderzuckers und die restlichen Zutaten dazugeben und nochmals glatt rühren. Bewahren Sie die Creme bei Zimmertemperatur auf.
  • Wenn die Kuchen abgekühlt sind, schneiden Sie die Flusen, die sich darauf bilden, mit einem Messer ab und drücken Sie sie flach. Legen Sie einen der Kuchen auf einen Servierteller. Tragen Sie die vorbereitete Creme in einer dicken Schicht darauf auf. Den zweiten Kuchen darauflegen und die Creme dick darauf verteilen. Leicht auf die Ränder auftragen. Limettenscheiben auf den Kuchen legen, mit Zitronenschale bestreuen und nach dem Auskühlen im Kühlschrank servieren.
ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.