Nudelsalat

Suchen Sie ein Nudelsalat-Rezept? Nudelsalat, Salatrezepte und Tausende illustrierter Rezepte

10.10.2023
64
Nudelsalat

Zutaten für das Nudelsalat-Rezept

  • 1 Packung Ellbogennudeln
  • 5–6 Kirschtomaten
  • 1 Karotte
  • 5–6 Dosen Maiskolben
  • 3–4 eingelegte Gurken
  • 1 Teeglas gekochte Erbsen
  • 1 Teeglas geschnittene schwarze Oliven
  • 1 Teeglas geschnittene grüne Oliven
  • 1 Teelöffel Senf
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 7–8 Zweige frisches Basilikum
  • Salz

Wie man Nudelsalat macht

  • Kochen Sie zunächst die Nudeln, die Sie verwenden möchten, gemäß den Kochanweisungen auf der Packung und lassen Sie sie dann abtropfen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Die Tomaten vierteln. Ein paar Körner für die Dekoration aufbewahren, die restlichen Gurken in Scheiben schneiden. Die Karotten putzen und in dünne Ringe schneiden. Trennen Sie das Basilikum Blatt für Blatt.
  • Olivenöl, Apfelessig, Senf und eine Prise Salz in einer Schüssel vermischen.
  • Tomaten, Mais, Karotten, Gurken, Erbsen, schwarze Oliven, grüne Oliven und Basilikum in eine Salatschüssel geben und vermischen. Senfsoße darübergießen.
  • Zum Schluss die abgekühlten Nudeln über die Mischung gießen und alle Zutaten vermischen. Sie können mit den reservierten Mais- und Basilikumblättern dekorieren.
  • Wenn Sie den Nudelsalat für eine große Menschenmenge servieren möchten, beispielsweise bei Tagesgesprächen, können Sie ihn mit Linsenfleischbällchen oder gefüllten Weinblättern mit Olivenöl servieren. Guten Appetit vorab.

Was sind die Tipps für Nudelsalat?

  • Wenn Sie die Nudeln mit reichlich Wasser kochen, können Sie sie besser garen lassen. Für einen aromatischen Geschmack kann dem kochenden Wasser Fleischbrühe oder Hühnerbrühe hinzugefügt werden.
  • Um die Garzeit zu verkürzen, geben Sie zuerst Salz in das Wasser und fügen Sie dann die Nudeln hinzu.
  • Spülen Sie die Nudeln nach dem Kochen nicht mit kaltem Wasser ab. Lassen Sie das Wasser durch ein perforiertes Sieb ab und stellen Sie es beiseite.
  • Stellen Sie sicher, dass die Zutaten frisch sind. Nach Wunsch können Sie auch Granatapfelsirup hinzufügen.

Wie viele Kalorien hat 1 Portion Nudelsalat?

  • Eine Portion Nudelsalat, zubereitet mit Standardzutaten, hat etwa 200 Kalorien. Wer seine Gewichtskontrolle ausbalancieren möchte, kann kleine Portionen bevorzugen.

    Wenn Salatrezepte, die Sie zum Abendessen servieren können, Ihren Geschmack treffen, können Sie einen Blick auf das Kartoffelsalatrezept werfen, das als Kaliumquelle bekannt ist.

ETİKETLER: ,
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.