OSTERBrötchen

Osterbrötchen-Rezept, einfache Osterbrötchen-Zubereitung, illustrierte Erklärung des Osterbrötchen-Rezepts und andere köstliche Gebäckrezepte finden Sie auf Lezzet!

01.10.2023
63
OSTERBrötchen

Zutaten für das Osterbrötchen-Rezept
  • 2 Teegläser warme Milch-Wasser-Mischung
  • 1 Päckchen Instanthefe
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 2 Teelöffel Mahlep
  • 3 Eier (von einem wird das Eigelb reserviert)
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Teelöffel Mastix
  • 5-6 Tassen Mehl
  • 1 Teelöffel Salz

Für den Belag der Osterbrötchen

  • Eigelb
  • Mandelblättchen
Wie man Osterbrötchen macht

Mit seinem duftenden Duft und der weichen Textur ein unverzichtbarer Genuss für die Teezeit. zum OsterbrötchenWer kann nein sagen?

  • Geben Sie die Hefe in die Mischung aus warmem Milchwasser und Kristallzucker und lösen Sie sie auf. Mahleb, Salz, Mastix und Eier hinzufügen und verrühren. Weiche Butter und Mehl langsam hinzufügen und mit dem Kneten beginnen. Kneten, bis ein weicher und glatter Teig entsteht, der nicht an der Hand klebt. Decken Sie den Teig mit Stretchfolie ab und lassen Sie ihn 35–40 Minuten in einer warmen Umgebung gären.
  • Aus dem Teig mandarinengroße Kugeln schneiden, rollen und in 3er-Gruppen teilen.
  • Aus jedem Teigstück einen 20 cm langen Rollenteig formen. Kleben Sie 3 Teigrollen an einem Ende zusammen, flechten Sie sie zu einem Zopf und verbinden Sie die anderen Enden. Die Osterbrötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Lassen Sie sie noch eine Weile auf dem Blech liegen, damit sie gären können. Mit Eigelb bestreichen und mit Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad ca. 35–40 Minuten goldbraun backen und servieren.

Klicken Sie hier für das traditionelle Osterbrötchen-Rezept.

YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.