Pfirsich-Mandel-Tarte

Rezept für Pfirsich-Mandel-Tarte, einfaches Rezept für Pfirsich-Mandel-Tarte, Rezept für Pfirsich-Mandel-Tarte mit bebilderten Erklärungen und köstliche Torten-Rezepte gibt es auf Lezzet!

03.10.2023
72
Pfirsich-Mandel-Tarte

Zutaten für das Rezept für Pfirsich-Mandel-Tarte

Für Tortenteig

  • 275g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Butter (kalt)
  • 125 g Kristallzucker
  • 2 Eier + 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz

Für die Mandelcreme

  • 250 g Butter (weich)
  • 250 g Kristallzucker
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 50g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Vanille

Für pochierte Pfirsiche

  • 6-7 mittelgroße Pfirsiche
  • 1 Liter Wasser
  • 500 g Kristallzucker
  • 3-4 Zweige frischer Rosmarin

für Glasur

  • 200 ml Beutelsirup
  • 2 Blätter Gelatine (oder Aprikosenmarmeladesaft)

Wie man Pfirsich-Mandel-Tarte macht

@foodiefoodbaker
26,8.000 Follower
Seval Bayram

  • Für den Tarteteig Mehl, Salz und Mandelmehl in eine Schüssel geben und vermischen. Die kalte Butter in Streifen schneiden, zur Mehlmischung geben und mit den Fingerspitzen vermischen. Kristallzucker und Eier hinzufügen und mit einem Mixer vermischen. Den Teig mit den Händen zusammennehmen, mit Stretchfolie umwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, die Arbeitsfläche leicht bemehlen, 5 mm dick ausrollen und in die gefettete Tarteform drücken. Glätten Sie die Ränder, indem Sie sie mit einem Messer abschneiden. Stellen Sie es wieder in den Kühlschrank.
  • Für die pochierten Pfirsiche Wasser, Zucker und Rosmarinzweige in den Topf geben und auf den Herd stellen. 5-10 Minuten kochen lassen, bis der Zucker schmilzt und der Sirup transparent wird. Reduzieren Sie die Hitze und geben Sie die Pfirsiche in den Topf.
  • Sie können die Pfirsiche ganz hinzufügen oder halbieren und die Kerne entfernen. Etwa 20 Minuten backen und die Pfirsiche überprüfen. Pfirsiche müssen gekocht und fest genug sein, damit sie nicht auseinanderfallen.
  • Anschließend die Pfirsiche aus dem Sirup nehmen und separat abkühlen lassen. Wenn sie abgekühlt sind, schälen Sie sie vorsichtig, ohne sie zu beschädigen.
  • Für die Mandelcreme die Butter in eine tiefe Schüssel geben, mit einem Mixer verrühren und nach und nach den Kristallzucker dazugeben. Mehl, Mandelmehl und Vanille hinzufügen. Rühren Sie die Mischung weiter und fügen Sie die Eier einzeln hinzu. Decken Sie die Mischung mit Stretchfolie ab und lassen Sie sie 15 Minuten im Kühlschrank ruhen. Nach 15 Minuten den Teig und die Mandelfüllung aus der im Kühlschrank ruhenden Tarteform nehmen.
  • Die Mandelfüllung auf dem Teig verteilen. Wenn zu viel hinzugefügt wird, kann es zu einem Überlauf kommen. Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Für die Glasur 200 ml pochierten Rosmarinsirup erhitzen. Geben Sie kaltes Wasser in eine separate Schüssel und weichen Sie die Gelatineblätter ein. Geben Sie die eingeweichten Gelatineblätter in den erhitzten 200-ml-Sirupbeutel und rühren Sie, bis sich die Gelatineblätter vollständig aufgelöst haben. Behalte es beiseite. Wenn Sie möchten, können Sie anstelle der Gelatineglasur auch Aprikosenmarmeladensaft verwenden.
  • Wenn die Tarte abgekühlt ist, Löcher in die Tarte bohren und sie mit 2-3 Esslöffeln Pochiersirup befeuchten. Verzieren Sie Ihre Torte nach Belieben mit Pfirsichen und bestreichen Sie die Pfirsiche mit der vorbereiteten Gelatineglasur oder dem Saft der Aprikosenmarmelade. Zum Schluss die Tarte mit frischen Rosmarinzweigen dekorieren und servieren.

Klicken Sie hier für das Rezept für Mandel-Pfirsich-Kuchen

ETİKETLER: , ,
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.