Pflaumentorte

Pflaumen-Törtchen-Rezept, einfache Pflaumen-Törtchen-Zubereitung, illustrierte Erklärung des Pflaumen-Törtchen-Rezepts und köstliche Pflaumen-Törtchen-Rezepte gibt es auf Lezzet!

05.10.2023
62
Pflaumentorte

Zutaten für das Pflaumen-Tarte-Rezept

Für Tortenteig

  • 2 Tassen Mehl (200 g)
  • 125 g Margarine
  • 1 Eigelb
  • 1 Teeglas Puderzucker
  • 3 Esslöffel kaltes Wasser (45 ml)

Für den Pudding

  • 2,5 Tassen Milch
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Stärke
  • 1 Teeglas Zucker
  • 1 Päckchen Vanille
  • 1 Esslöffel Butter

Für Fruchtgelee

  • 1 Teeglas roter Pflaumensaft
  • 1 Teeglas Trinkwasser
  • 1,5 Esslöffel Stärke
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Angelikapflaumen (in Würfel geschnitten)
  • 3 Esslöffel Kokosnusspulver (zum Bestreuen)

Wie man Pflaumenkuchen macht

Pflaumenkuchen für alle, die ein leckeres Rezept suchen

  • Für den Tortenteig die im Schrank abgekühlte und in Würfel geschnittene Margarine und das Mehl in der Küchenmaschine zu Krümeln verrühren. Puderzucker, Eigelb und kaltes Wasser hinzufügen und zu einer Kugel formen, ohne zu lange zu kneten. In Stretchfolie einwickeln und etwa 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren. Nach Ablauf der Zeit den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem Nudelholz zwischen zwei Stücken Backpapier ausrollen und in der Tarteform verteilen, sodass die Ränder bedeckt sind. Machen Sie mit einer Gabel Löcher in den Boden und füllen Sie ihn mit Hülsenfrüchten auf Wachspapier, um Gewicht zu erzeugen und ein Aufsteigen zu verhindern. Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 15–20 Minuten backen. Die Hülsenfrüchte entfernen, weitere 10 Minuten kochen und abkühlen lassen.
  • Für den Pudding alle Zutaten außer Butter in den Topf geben und verrühren. Kochen, bis die Konsistenz eines Puddings erreicht ist, und vom Herd nehmen. Butter und Vanille hinzufügen und einige Minuten kochen lassen. Den Pudding vom Herd nehmen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
  • Pflaumensaft, Trinkwasser, Stärke und Zucker in einen anderen Topf geben und mit dem Kochen beginnen. 4-5 Minuten bevor man es vom Herd nimmt, die in Würfel geschnittenen Pflaumen dazugeben. Nachdem es eingedickt ist, nehmen Sie es vom Herd und lassen Sie es unter gelegentlichem Rühren erwärmen.
  • Den abgekühlten Teig aus der Form nehmen und den Pudding in die Mitte gießen. Wenn es etwas gefriert, das Pflaumengelee darauf verteilen und reichlich Kokosnusspulver darüber streuen. Lassen Sie es einige Stunden ruhen, schneiden Sie es dann in Scheiben und servieren Sie es.
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.