TAHHINI-ZIMMT-Brötchen

Tahini-Zimt-Brötchen-Rezept, einfache Herstellung von Tahini-Zimt-Brötchen, illustrierte Erklärung des Tahini-Zimt-Brötchen-Rezepts und köstliche Tahini- und Melasse-Rezepte gibt es auf Lezzet!

18.09.2023
79
TAHHINI-ZIMMT-Brötchen

Zutaten für das Tahini-Zimt-Brötchen-Rezept
  • 1 Teeglas warme Milch
  • 1 Teeglas warmes Wasser
  • 1 Packung frische Hefe
  • 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teeglas Olivenöl
  • 3,5 Tassen Mehl

für dazwischen

  • 1,5 Tassen brauner Kristallzucker
  • 3 Esslöffel Zimt
  • 100 g Butter
  • 1 Glas Tahini

Für die oben genannten

  • 2 Eigelb
  • Sesam

犀利士
iv>

Wie man Tahini- und Zimtbrötchen macht
  • Für den Teig Milch, Wasser und Hefe in einer großen Schüssel verrühren, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Kristallzucker, Salz und Olivenöl hinzufügen und vermischen. Das Mehl dazugeben und zu einem Teig mit Ohrläppchen-Konsistenz kneten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und etwa 40 Minuten ruhen lassen.
  • Für die Füllung die Butter in einem Topf schmelzen. Tahini hinzufügen, umrühren und vom Herd nehmen. Braunen Zucker und Zimt in einer Schüssel vermischen. Legen Sie den fermentierten Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und teilen Sie ihn in Stücke. Die Baiser mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Mit einem Pinsel Tahini darauf verteilen und mit Zucker und Zimt bestreuen. Falten Sie die Baiserstücke in vier Teile und drücken Sie sie mit den Händen zu einem Quadrat zusammen. Schneiden Sie 2 cm lange Streifen aus den Quadraten und rollen Sie sie, indem Sie die Enden der Streifen festhalten. Falten Sie die Rollen und wickeln Sie sie um sich selbst.
  • Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25–30 Minuten backen. Kalt servieren.
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.