Ungarisches Gulasch

Wie macht man ungarisches Gulasch? Einfache ungarische Gulaschzubereitung zu Hause, eine illustrierte Erklärung des ungarischen Gulaschrezepts und köstliche Rezepte für rotes Fleisch finden Sie auf Lezzet!

08.10.2023
55
Ungarisches Gulasch

Zutaten für das ungarische Gulasch-Rezept

Ungarisches Gulasch, dessen Wurzeln bis ins 9. Jahrhundert zurückreichen; Es ist ein Gericht aus Zutaten wie Gemüse, Fleisch und rotem Pfeffer und ähnelt Tas-Kebab. Das Originalrezept stammt aus Ungarn, einem kleinen Land in Mitteleuropa, direkt neben Serbien. Ungarisches Gulasch, einer der wichtigsten Geschmacksrichtungen Ungarns; Es ist ein häufig bevorzugtes und geschätztes Gericht in Mittel- und Osteuropa. Obwohl die Textur ähnlich ist, gibt es verschiedene serbische und sogar amerikanische Versionen dieses herzhaften Gerichts. Traditionelles ungarisches Gulasch ist eines der besten Beispiele dafür, wie ein paar einfache, richtig zubereitete Zutaten einen unglaublichen Geschmack ergeben können. Obwohl es viele Variationen des ungarischen Gulaschs gibt, handelt es sich hierbei um ein traditionelles, authentisches Rezept, das ursprünglich aus dem Herzen Ungarns stammt. Ungarisches Gulasch ist eine köstliche Mischung aus zartem Rindfleisch, das langsam in einer unglaublich reichhaltigen Brühe gegart wird. Wie bereitet man ungarisches Gulasch zu und was braucht man für dieses köstliche Gericht? Hier sind die Details:

Wie man ungarisches Gulasch macht

  • Die Zwiebel schälen und in mittelgroße Würfel schneiden, in Öl leicht goldbraun braten und nicht anbrennen lassen.
  • Nachdem Sie das Fleisch in mittelgroße Würfel geschnitten haben, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu. Geben Sie das Rindfleisch in die Pfanne und wenden Sie es, bis es von allen Seiten hellbraun ist.
  • Dann das Tomatenpüree und dann die süße rote Paprika hinzufügen und umrühren. Dabei darauf achten, dass die rote Paprika nicht überhitzt oder anbrennt.
  • Nachdem Sie das Essen gründlich gemischt haben, gießen Sie eine Flasche Bier in den Topf. Schneiden Sie dann den Knoblauch in Scheiben, zerdrücken Sie ihn mit Salz zu einer Paste und geben Sie die Hälfte davon in den Topf.
  • Lassen Sie alles eine Weile kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie es bei schwacher Hitze mindestens zwei Stunden lang köcheln. Überprüfen Sie den Zustand der Materialien regelmäßig manuell; Sobald das Fleisch weich wird und auseinanderfällt, können Sie es fast servieren.
  • Die andere Hälfte der Knoblauchpaste zusammen mit dem gehackten Majoran in die Schüssel geben. Bei Bedarf können Sie je nach Situation die Menge an Salz und schwarzem Pfeffer erhöhen.
  • Noch heiß in Schüsseln füllen und mit geriebenem Meerrettich, dünn geschnittenen roten Zwiebeln, ganzen Peperoni und Petersilie garnieren.
  • Mit gedünsteten Speckknödeln oder gekochten dicken Teigstücken servieren.
  • Das Original-Gulaschrezept sollte eine Konsistenz zwischen Suppe und Eintopf haben. Im Gegensatz zu einigen Eintöpfen enthält Gulasch nicht viel Gemüse und viel Fleisch.
  • Während des Kochvorgangs wird die Brühe jedoch dicker und es entsteht eine reichhaltigere Soße.
  • Um einen perfekten Geschmack zu erzielen, ist es wichtig, die Kochmethode anzuwenden und die richtigen Schritte zu befolgen.

Fügen Sie Ihren Notizen das köstliche Mutancana-Rezept mit Lammfleisch hinzu.

YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.