Die Zukunft der Computerindustrie wird sich um „KI-PC“ drehen.

Die Zukunft, in der beliebte Anwendungen der künstlichen Intelligenz auf Personalcomputern und nicht in Cloud-Rechenzentren verarbeitet und ausgeführt werden, ist schon sehr nah. Während einige der weltweit größten Technologieunternehmen dies als eine Revolution für die Branche betrachten …

30.01.2024
33
Die Zukunft der Computerindustrie wird sich um „KI-PC“ drehen.
Die Zukunft, in der beliebte Anwendungen der künstlichen Intelligenz auf Personalcomputern und nicht in Cloud-Rechenzentren verarbeitet und ausgeführt werden, ist schon sehr nah. Während einige der weltweit größten Technologieunternehmen dies als eine Revolution für die Branche betrachten, glauben sie, dass die Ansprüche der Verbraucher mit dem KI-PC-Trend deutlich steigen werden. Windows 12die ab 2024 mit beginnen wird KI-PCAuf dem Weg zur Revolution arbeitet die Branche an künstlicher Intelligenz Suche nach wirksamen PraktikenIn.

Die KI-PC-Revolution ist fast da

OpenAI Wir haben den rasanten Aufstieg generationsübergreifender KI-Fortschritte wie . In diesem Prozess hat Microsoft KopilotWährend wir damit beginnen, einen eigenen, auf künstlicher Intelligenz basierenden Dienst anzubieten Windows 12Wir werden noch viel mehr sehen, je näher wir der Veröffentlichung von kommen.

AMD hat es Anfang des Jahres veröffentlicht. Ryzen-KIwar mit an der Spitze der KI-Prozessoren, Intel hat in seinen kommenden Meteor-Lake-CPUs einen Chip speziell für KI und Qualcomm hat KI in den Mittelpunkt seines kommenden Snapdragon-SoCs für Windows-Geräte gestellt.

Obwohl die Hardwareseite für die KI-PC-Revolution bereit ist, liegt das ultimative Potenzial hier in der Software, d. h. Anwendungen Wir werden es über verwenden. Wir können sagen, dass die Branche in diesem Sinne bereits die leistungsfähigste Anwendung verfolgt. Unternehmen sind das Tetris der künstlichen Intelligenz. Er will sein Mario Kart.Technologieunternehmen erwarten einen deutlichen Anstieg der Verbrauchernachfrage sowohl bei der Hardware- als auch bei der Anwendungsunterstützung.

Der harte Wettbewerb hält an

AMD und Intel arbeiten intensiv an diesen kreativen und effektiven Anwendungen. Intel ist der „Erste der Branche“, der Entwicklern eine Fülle von Ressourcen für Technik, Design und Marketing zur Verfügung stellt KI-PC-Beschleunigung das Programm gestartet. Mehr als 100 ISVs nehmen bereits an dem Programm teil, darunter Adobe, Zoom Video Communications und Cisco Systems. Andererseits würdigt AMD den Entwickler, der eine interessante Anwendung für Ryzen-unterstützte Computer mit künstlicher Intelligenz erstellt hat. 10.000 $ PreisgeldEr startete einen Wettbewerb, um etwas zu geben

Auch bei Chips für künstliche Intelligenz liefern sich Unternehmen einen Wettlauf. QualcommUnd Apfel waren vor einigen Jahren die ersten Unternehmen, die Prozessoren mit diesen besonderen Elementen auf den Markt brachten. Im Fall von Qualcomm ist es die neuronale Verarbeitungseinheit in seinen Snapdragon-Chips und im Fall von Apple ist es die neuronale Engine in seinen Chips der M-Serie für Mac-Computer. andererseits AMDAnfang des Jahres brachte das Unternehmen seine ersten Prozessoren mit KI-Engine auf den Markt, die Ryzen 7040-Serie für Laptops. Intelwird in den kommenden Wochen seine ersten Chips mit einer neuronalen Verarbeitungseinheit (die Core Ultra-Serie, früher bekannt als Meteor Lake) auf den Markt bringen.

YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.