iPhones frieren aufgrund eines iOS 17-Fehlers ein

Viele Fehler, die im Betriebssystem iOS 17 aufgetreten sind, das Apple im September zum Download bereitgestellt hat, werden versucht, mit Updates zu beheben, die in einem Zeitraum von zwei Monaten veröffentlicht werden. Ein neu entdeckter Fehler führt dazu, dass der iPhone-Bildschirm vollständig einfriert. iOS 17…

30.01.2024
97
iPhones frieren aufgrund eines iOS 17-Fehlers ein
Viele Fehler, die im Betriebssystem iOS 17 aufgetreten sind, das Apple im September zum Download bereitgestellt hat, werden versucht, mit Updates zu beheben, die in einem Zeitraum von zwei Monaten veröffentlicht werden. Ein neu entdeckter Fehler führt dazu, dass der iPhone-Bildschirm vollständig einfriert.

iOS 17 steht mit einem kritischen Fehler auf der Agenda

iOS 17.1.1 Der mit dem Update festgestellte Fehler führt dazu, dass iPhone-Bildschirme vollständig einfrieren. Auch das Drücken der Lautstärke- und Power-Taste hat keine Auswirkung. Laut in sozialen Medien geteilten Videos ist dieser Fehler bei den Serien iPhone 13, iPhone 14 und iPhone 15 aufgetreten.

Der Fehler tritt in einem bestimmten Nutzungsszenario nicht auf. Der Benutzer muss einige Aktionen in der Anwendungsbibliothek ausführen. Beispielsweise kann ein Freund, der einen Streich spielen möchte, damit Ihr Gerät einfrieren. Um dies zu beheben, müssen Sie das Gerät zurücksetzen, indem Sie schnell die Tasten „Lautstärke erhöhen“ bzw. „Leiser verringern“ drücken und wieder loslassen und dann die Ein-/Aus-Taste gedrückt halten. Es wird geschätzt, dass Apple das Problem mit dem iOS 17.2-Update beheben wird.

ETİKETLER: ,
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.