Der Name der Funktion „Mit in der Nähe teilen“ auf Android-Telefonen ändert sich

Google ändert den Namen der Funktion „Mit Nearby teilen“, die es für die Dateifreigabe auf Android-Telefonen verwendet. Diese Funktion, die ursprünglich „Nearby Share“ hieß, wird nun „Quick Share“ heißen. Warum der Name Google…

02.02.2024
31
Der Name der Funktion „Mit in der Nähe teilen“ auf Android-Telefonen ändert sich
Google verwendet Dateien für die Dateifreigabe auf Android-Telefonen Benennt die Funktion „Mit in der Nähe teilen“ um.Diese Funktion, ursprünglich „Nearby Share“ genannt, ist jetzt verfügbar „Schnelles Teilen“ wird seinen Namen tragen. Es ist noch nicht bekannt, warum Google sich entschieden hat, den Namen zu ändern. Bedenken Sie jedoch, dass Samsung auch einen Dienst namens Quick Share hat. Dienstleistungen können kombiniert werdenDer Gedanke kommt mir in den Sinn.

Ursprünglich nur für die Dateifreigabe zwischen Android-Geräten entwickelt, wurde die Nearby Share-Funktion im Laufe der Zeit erweitert, um Chromebooks und Windows-PCs zu unterstützen. Genau wie bei AirDrop können Benutzer in Nearby Share Dateien an sich selbst oder ihre Freunde senden oder Dateien von anderen empfangen.

Wer das neueste Beta-Update der Google Play Services installiert, erhält eine Benachrichtigung über die Namensänderung. Hier ist neben dem neuen Namen auch ein anderes Symbol bestehend aus zwei zueinander zeigenden Pfeilen zu erkennen. Es wird geschätzt, dass die Änderung vorerst auf Namensebene erfolgt und sich an der Funktion der Funktion nichts ändert.

ETİKETLER:
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.