Durch das Microsoft Store-Update wurden einige Windows 10-Apps unbrauchbar

Das Microsoft Store-Update führte dazu, dass Anwendungen wie Kalender, Fotos und Rechner unbrauchbar wurden. Im Microsoft-Supportforum machen Benutzer ihrem Ärger Luft.

03.02.2024
95
Durch das Microsoft Store-Update wurden einige Windows 10-Apps unbrauchbar

Wir haben und sehen sehr häufig Fehler, die durch Microsofts Windows-Updates verursacht werden. Den neuesten Beschwerden zufolge geben einige Windows 10-Benutzer an, dass sie ihre Anwendungen nach dem Microsoft Store-Update nicht mehr nutzen können.

Microsoft aktualisiert viele Windows 10-Apps direkt über den Store, was bedeutet, dass Korrekturen und neue Funktionen unabhängig von Windows-Betriebssystem-Updates veröffentlicht werden können. Dies ist im Allgemeinen positiv, da diese Anwendungen stabilisiert und aktualisiert werden können, ohne lange auf ein Betriebssystem-Update warten zu müssen. Allerdings kann es in diesem Fall durch ein Update dazu kommen, dass eine oder mehrere Store-Anwendungen unbrauchbar werden.

Hier ist ein Update, das Microsoft auf diese Weise gebracht hat: Kalender, FotosUnd Taschenrechner Dies führte dazu, dass Anwendungen wie z. B. unbrauchbar wurden. Um die Sache noch schlimmer zu machen, stellten einige Benutzer fest, dass dieser ebenfalls defekt war, als sie sich beim Feedback-Hub anmeldeten, um das Problem zu melden. Daraufhin eröffneten Benutzer einen Thread im Support-Forum von Microsoft und äußerten ihre Wut gegenüber Microsoft.

Da es sich bei dem Update nicht um ein offizielles Windows-Update handelt, gab es keine Stellungnahme seitens Microsoft, einige neugierige Nutzer verrieten jedoch, was zum Absturz dieser Anwendungen geführt hat. Der gemeinsame Punkt aller Beschwerden ist Intel Core 2 DuoUnd QuadNeben Prozessoren AMD Athlon Scheint alte Hardware zu sein, einschließlich Chips. Diese Komponenten werden technisch gesehen nicht als kompatible Hardware für Windows 10 aufgeführt, verursachen jedoch keine Probleme beim Betrieb des Betriebssystems.

Es gibt noch keine Informationen darüber, wann das Problem behoben wird. Benutzer hoffen auf ein baldiges Update, da der fehlende Zugriff auf so wichtige Anwendungen auf lange Sicht ein großes Problem darstellen kann. Da der Support für Windows 10 am 14. Oktober 2025 endet, können wir sagen, dass Microsoft genügend Zeit hat, einen Fix zu veröffentlichen.

YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.