Hausgemachte Nudeln

Suchen Sie ein hausgemachtes Nudelrezept? Hausgemachte Nudeln, Pasta-Rezepte und Tausende Rezepte mit Bildern

14.10.2023
117
Hausgemachte Nudeln

Zutaten für das hausgemachte Nudelrezept

  • 5 Eier
  • 2 Gläser Wasser
  • Salz
  • So viel Mehl wie nötig

Wie macht man hausgemachte Nudeln?

  • Zuerst Ei, Wasser und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. Dann nach und nach das Mehl dazugeben und einen festen und geschmeidigen Teig erhalten.
  • Den Teig in Stücke teilen, mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.
  • Rollen Sie jedes Baiser auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Teig aus und warten Sie eine Weile, bis es getrocknet ist.
  • Den getrockneten Teig dünn schneiden und im Backofen bei 200 Grad leicht anbraten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Füllen Sie es in ein Glas und bewahren Sie es an einem kühlen und trockenen Ort auf.
  • Wenn Sie es verwenden möchten, gießen Sie Wasser, Salz und eine kleine Menge Olivenöl in den Topf. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, können Sie die Nudeln hinzufügen und kochen.
  • Sie können hausgemachtes Nudelgericht mit klassischen Fleischbällchen servieren und so Farbe auf Ihre Tische bringen. Guten Appetit.

Was sind die Tipps für selbstgemachte Nudeln?

  • Das Mehl, das Sie bei der Herstellung von Nudeln verwenden, ist sehr wichtig. Mehle mit hohem Proteinwert sollten bevorzugt werden. Dadurch lässt sich der Teig leichter kneten und schichtweise ausrollen.
  • Anstelle von Wasser können Sie Milch verwenden, um Ihre Nudeln haltbarer und länger haltbar zu machen. Somit wird Fragilität verhindert.
  • Verwenden Sie für den Nudelteig Bio- und frische Eier. Die Anzahl der zu verwendenden Eier sollte der Menge Baiser entsprechen.
  • Einer der wichtigsten Punkte bei selbstgemachten Nudeln ist der Trocknungsprozess. Nicht ausreichend getrockneter Teig zerfällt beim Schneiden schneller.
  • Zur Aufbewahrung der Nudeln sollten luftdichte Gläser mit Deckel bevorzugt werden. Vor der Verwendung sollten die Gläser in heißem Wasser sterilisiert und getrocknet werden.

Wie viele Kalorien hat eine Portion Nudeln?

  • Eine Portion von 100 Gramm Nudeln hat etwa 240 Kalorien. Es handelt sich um ein Gericht, das dank der enthaltenen Kohlenhydrat- und Proteinwerte auch in Diätlisten enthalten ist. Wenn Sie möchten, können Sie auch das Manti-Rezept ausprobieren, das mit reichhaltigen Nährwerten angeboten wird.

    Wenn Sie neue Rezepte zum Abendessen ausprobieren und unbekannte Geschmacksrichtungen entdecken möchten, können Sie einen Blick auf Pasta-Rezepte mit Fleisch und Gemüse werfen. Vergessen Sie nicht, die Rezepte, die Ihnen gefallen, mit Ihren Lieben zu teilen.

ETİKETLER: , ,
YAZAR BİLGİSİ
YORUMLAR

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu yukarıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.